Rundlauf der Achse.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Rundlauf der Achse.

      Hallo Leute
      Habe leider für meine Frage keine andere Überschrift gefunden.
      Ihr wisst ja das es bei meinen Autos nicht so sehr um Leistung geht.
      Ich denke mal jeder der es versucht hat weiss wie schwierig es ist eine funktionierende Lenkung zu bauen.
      Nun das Problem:
      Aus Konstruktionsgründen wäre es einfacher für mich wenn das Rad sich auf der Welle drehen würde und nicht die Welle mit dem Rad.
      Dazu wollte ich die Felge aufbohren und mit einer RG Büchse versehen.
      Hat jemand zufällig Erfahrung mit so einer Bauweise gemacht???
      Bei den Lenkköpfen die ich gerade baue wäre es erheblich einfacher das Rad durch Stellbuchsen am rutschen von der Welle zu hindern als die ganze Welle zu fixieren.

      Steckt alles noch in den Kinderschuhen,deshalb gibts im Moment noch keine Fotos.

      Schöne Grüße
      Thomas
      Würde mich sehr freuen wenn jemand was dazu schreiben kann.
      Komme ich heute nicht,
      dann komme ich eventuell üüüüübermorgen. :4362062_muede:
    • RE: Rundlauf der Achse.

      Hallo Thomas,

      bei den Uni-Zigarren ist es ähnlich konstruiert, allerdings besteht der Achskörper aus Kunststoff. Die Felge wird auf den Achsstummel geschoben und am Ende verschweißt. Hält gut und dreht sich einwandfrei. Sollte mit Deiner Technik in Metall auch gut funktionieren, evtl mit nem 3 mm Hohlrohr mit Innengewinde.

      Gruß Jürgen

      [img]http://www.abload.de/thumb/bild3q2x2.jpg[/img]

      abload.de/image.php?img=lenkachsel4at.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jürgen ()

    • RE: Rundlauf der Achse.

      Hi Namensvetter

      Bei den alten Carrera Bausätzen ist in der Achse ein Gewinde, das Sackloch ist ( schätzungsweise) 2 bis 5/10 kürzer als die Befestigungsschraube der Achse. Somit wird die Schraube gegengezogen und die Felge dreht sich totzdem.

      Ich denke um 3mm Achsen wirst du bei dieser Version nicht herum kommen.

      Gruß Thomas
      [img]http://www.srco.de/res/top.jpg[/img]
      srco.de



      Kopfjucken ist kein Anzeichen von Hirnfunktion :D