6h Mini-Z Endurance Trier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6h Mini-Z Endurance Trier

      Hallo und guten morgen zusammen,

      im Renn-Center Trier hat soeben das freie Training zum 6h Mini-z Endurance Rennen begonnen. Es werden 10 Teams in eine Tag- und einem Nachtturn das beste Team ermitteln. Auf der Web-Seite renn-center-trier.de gibt es unter "Rennevents / Berichte und Ergebnisse" einen Live-Ticker und Ergebnisdienst. Interessierte aus der Nähe sind aber auch dazu eingeladen, sich das Spektakel live vor Ort anzusehen.

      Viele Grüße
      Jürgen
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von slotracing4fun ()

    • Das Training ist in vollem Gange. Die Teams kommen immer besser mit den beiden Bahnen zurecht und die Abflüge werden weniger.

      Der Eifelblitz ist personell etwas geschwächt und geht nur mit 2 Fahrern an den Start. Stefan fährt derzeit in Brüssel mit LOS ein 24h Rennen, wofür Alex und ich vom Eifelblitz LOS natürlich viel Erfolg wünschen. Connie fährt bei den Slotcats, einem Rookie-Team aus dem trierer Club, mit.
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]
    • Original von Walter
      Hallo Jürgen,

      dann hoffen wir mal, daß ihr mit den Bahnen am besten zurecht kommt. :daumen:

      Viel Glück und viel Spaß wünschen


      Yannick und Walter :daumen3:


      Hallo Walter,

      nach dem ersten Rennviertel sieht es ganz gut aus.In der Gesamtwertung sind wir jetzt auf Platz 6. Die Bahnen wurden nun gewechselt und wir dehen mal nach den nächsten 1,5 h wie wir nach dem bereinigten Classement stehen. Wir habe jetzt noch die Schleifer gewechselt. Die sahen nach einigen von Vincent S. abflügen etwas böse aus. Vincent kam vorbeium sich das Rennen anzusehen. Spontan haben Alex und ich ihn gefragt, ob er etwas "mitspielen" möchte. Auch mit wenig Training kommt er nach und nach besser mit unserem Ford GT zurecht.

      Gruß
      Jürgen
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]
    • Die hälfte des Rennens ist absolviert. Wir haben den Aufstieg in die schnelle Gruppe deutlich verpaßt. Heute hat es den Eifelblitz sehr böse erwischt. Nach dem zweiten Motorwechsel haben wir nur Platz 9 inne. Für mich als Teamchef ist das Rennergebnis nun zweitrangig. Wir wollen nur noch durchfahren, und eine schöne Nachtphase genießen.

      Gruß
      Jürgen
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]
    • Platz Ges.Rd Team Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4
      1 837,54 NoLimits 397,06 440,48 0,00 0,00
      2 826,04 Dr.Slot 394,58 431,46 0,00 0,00
      3 811,64 Jäger-Team 387,90 423,74 0,00 0,00
      4 781,06 SlotTec 371,12 409,94 0,00 0,00
      5 752,03 Gentlemen Driver 354,54 397,49 0,00 0,00
      6 740,78 Rhein-Ruhr-Racing 389,65 351,13 0,00 0,00
      7 710,89 Slotcats 362,43 348,46 0,00 0,00
      8 705,11 Schmidi-Racing 378,58 326,53 0,00 0,00
      9 700,59 Eifelblitz 376,18 324,41 0,00 0,00
      10 690,04 slotters-paradise 354,73 335,31 0,00 0,00
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]
    • Mit dem dritten (diesmal ein Gebrauchter) läuft der Ford GT wie ein Uhrwerk. Der Speed ist überragend und zur Bestzeit von NoLimits auf dem Treveris-Ring fehlten nur 7/100stel. Alex hat die Zeit gefahren und bewies auch nach der Dison GT (wo er ebenfalls alle anderen Rundenzeiten deutlich unterbot), daß er ein Nachtfahrer ist.
      [IMG]http://www.slotracing4fun.de/logo.jpg[/IMG]