Digital - wahn beendet ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Digital - wahn beendet ?

      :D:DHallo Leute,

      heute ist mir nach schreiben und denken...bin mit Grippe zu hause...und ich hoffe das die Medikamente keine Nebenwirkungen verursachen...doch, werdet ihr sagen, wenn ihr den Text gelesen habt.

      Was will er ...,also der Gedanke ist der ,das ich jetzt nach gut 5 Jahren meine Strecke leid bin...das es viel Anstrengung bedurfte diese aufzubauen, Material auf den Dachboden tragen, lange Planung, knapper Platz wegen Dachschräge...soll auch noch nett aussehen wenn Besuch hochkommt usw. .

      Es wird zeit für ne Veränderung...sonst wird es langweilig...im Emsland ist ja kein Club...sonst würde ich, glaube ich ,ausgelasteter sein :zwinker:

      Jetzt habe ich mit viel Begeisterung hier die Entstehung vom ,,Race of Champions´´Track verfolgt und bin ,,hin und weg´´ :daumen3:
      Danke TrippleU

      Wieso muss jetzt alles auf der Platte sein? Ich hätte mehr platz auf dem Boden, könnte öfter mal ,,umbauen´´...und kann ja...trotzdem gut aussehen...Details wie Boxengasse und anderen Schnick Schnack können plaziert werden.

      Der Wunsch nach der Platte kommt natürlich immer dann wenn man früher als Kind auf dem Teppich rutschen musste...aber mal ehrlich...warum eigendlich nicht? Hab da mal Fotos vom ,,Männerzimmer´´ so wie es jetzt ist...nette Bude,keine Frage...aber das auf dem Boden...reizt mich immer mehr.
      Zurzeit habe ich eine Streckenlänge von ca. 12 m, Carrera Digital 132,´mit Randstreifen (muss sein,sonst kann man nicht slotten) :D ..aber die Platte darf nur 1,40m x 5m sein. Auf dem Boden hätte ich dann ..damit es ,,begehbar bleibt´´ ca. 4 x 3 m und wenn ich genügend ,,Trittfläche lasse ..geht´s noch größer...so könnte ich mal eine verkleinerte´´original Strecke ´´nachbauen.

      Also: grüner Teppich für die Bahn ,die Kabel für die Zwischeneinspeisung müssten dann auch stolperfrei versteckt werden...zusätzliches Schienenmaterial ist natürlich erforderlich, ist aber schon mit meinem ,,Schatzmeister´´ besprochen worden ( wer noch Carreraschienen loswerden will per PN melden)


      Blöde Idee ? Oder was meint ihr

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • schnief ...Danke erstmal.

      Ja ! ich werde das machen...das Projekt wird in aller Ruhe in angriff genommen.

      Erst muss ich dann mal die Strecke ,,abbauen´´ ...dann alles was sich unter der ,,Platte ´´ angesammelt hat entsorgen...dann kann ich auch gleich alle Poster abhängen und diesen Teil des ,,Studios´´ streichen...und dann...werde ich mich der neuen ,,Strecken´´ widmen.

      So findet sich auch eine gute Gelegenheit das Digital Programm ggf. zu erweitern.

      Grüße :tongue:
    • RE: Vom Festaufbau zum ,,Teppichrutscher´´?

      Hi,

      auch von mir erst mal gute Besserung !!!!

      Original von scirocco 3Blöde Idee ? Oder was meint ihr


      Ich finde nicht, dass das eine blöde Idee ist. :D

      Ich slotte seit über 23 Jahren als Teppichrutscher und hatte noch nie vor, die Bahn auf eine Platte zu bauen. :zwinker:
      Auf dem Boden hat man halt viiiiiiel mehr Platz und es ist auch viel einfacher mal schnell etwas umzubauen,als bei einem Festaufbau.

      LG Mike
    • Ich besser mich :D

      ...eben, genau aus dem Grund ,,verabschiede ´´ ich mich vom Festaufbau.

      Hier im Forum sind tolle Bahnen, keine Frage...es sind teilweise richtige Modelbahnen...und so etwas hatte ich vor 12 Jahren...schön fest aufgebaut, eine Ninco als Bergbahn...PU-schaumberge, Idylle pur...nur ,,spielen konnte man damit nicht...könnte ja was abbrechen
      ....und so wurde diese dann rückgebaut...auf eine ,,Bodenplatte auf Rollen´´...ideal , auch für Kinder...
      .grüner Teppich,n bischen deko usw. .

      Dann das gleiche mit der Carrera...schön auf die Platte...wenig Deko...aber alles anfassbar...auch für Gäste...aber wie gesagt...die Strecke muss ,,Neu´´.

      Bin froh das die ,,Medikamente´´ wirken... :D :D :D

      Freue mich schon auf´s Projekt und die vielen anderen Strecken die noch entstehen werden...wobei da auch Grenzen sind.

      Ja und dann stellte sich die Frage: Bleibe ich digital ? zurück zum analogen...mit Labornetzteil, vernünftigen Reglern usw., wie im Club halt...neue Zeitmessung. ?(

      Weil ich den Eindruck habe...kann mich auch täuschen...das die Carrerasachen verdammt teuer sind...und ich ja schon updaten müsste und auf den neusten Stand zu sein

      ...analog geht auch noch in 100 Jahren, Auto egal, Marke egal...

      Oder? :zwinker:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • hi scirocco3,
      auch von mir gute besserung... :krank01:

      ich gehöre ja zur reinen teppichrutscher fraktion... 8)
      wenn man sooo 4 stunden auf dem boden rumrutscht iss dat auch nicht so leicht... man wird halt älter. :evil:
      aber das planen und bauen einer neuen bahn macht einfach viel mehr spass und wenn die neugebaute bahn schei... ist wird sie kurz oder lang einfach wieder umgebaut. um eine original rennstrecke nachzubauen benötigt man aber sehr viel platz. ;(
      ich finde die idee echt klasse und auch die umsetzung die von trippleu gelungen.
      ich habe mal die teststrecke von ferrari versucht nach zubauen.
      leider hat es aus platzmangel nicht ganz hingehauen.... 8)

      gruß und halt die ohren steif
      torsten
      Dateien
      • Fiorano 002.jpg

        (55,53 kB, 1.049 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fiorano 006.jpg

        (54,78 kB, 1.001 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 23.11.2006 028.jpg

        (79,97 kB, 1.073 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 23.11.2006 026.jpg

        (69,07 kB, 988 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bahn 2007 004.jpg

        (88,33 kB, 1.004 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Viele Grüße

      bond
      thinking
    • Moin,

      so sehr ich auch immer wieder "neidisch" auf schöne Festaufbauten schiele, ich schätze meine Teppischrutscher-Bahn, die Gründe haben meine Vorredner schon deutlich aufgezeigt.

      Einziger Nachteil (aus meiner Sicht), man verzettelt sich manchmal zu sehr in kleinen Details (sprich: baut ständig um) auf der Suche nach Perfektion und das eigentliche Fahren und Spaß-Haben steht ab und an etwas hintenan.
      Aber das muss jeder selber wissen.

      Gute Besserung und ran an den Feind!
      :daumen:
      a camel is a horse designed by a committee
    • Danke danke ;(, liege momentan auf dem Sofa ....

      ja verzetteln kann man sich da leicht...aber das vorhandene Material sollte einem auch grenzen setzen...

      Ich denke das ich erst mal Strecken bauen werde die eine Fläche von 2,50 x 4 m einnehmen...so ein Brückenfan bin ich nicht und deshalb sind DTM Strecken das Vorbild (natürlich verkleinert) :zwinker:
      (für lange Geraden ist natürlich immer Platz...das Zimmer ist 12 m lang :D
      ...schon sind wir beim verzetteln...) Die werde ich planen und dann ,,aktuell´´ nachfahren, so wie der Kalender es verlangt. :zwinker: ...wenn die zeit das zulässt.

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • Original von scirocco 3
      Original von scirocco 3
      ...schon irgendwie spannend aber auch ,,wehmütig´´... bin mit leichten :zwinker: Demontagearbeiten angefangen.


      ...ein Layout wird es noch auf dem Tisch geben...,aber dann kommt der Spermüll :zwinker:


      :tongue: so ,die Grippe ist ausgestanden...die Medikamente abgebaut...

      habe mich von der Digital 132 verabschiedet und fahre wieder analog....von meiner ,,Platte´´ kann ich mich doch noch nicht trennen...habe Rücken :D...und hier das neue Layout ,,analog 1.0´´

      Besitze nur 1/60er Kurven,12 Standart-Geraden und die Platte bietet den Platz von 5 m x 1,60 m, beide Slots haben eine Länge von 11,93 m ...Kritik ist aber erlaubt :zwinker:

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • Original von scirocco 3
      Original von scirocco 3
      Original von scirocco 3
      ...schon irgendwie spannend aber auch ,,wehmütig´´... bin mit leichten :zwinker: Demontagearbeiten angefangen.


      ...ein Layout wird es noch auf dem Tisch geben...,aber dann kommt der Spermüll :zwinker:


      :tongue: so ,die Grippe ist ausgestanden...die Medikamente abgebaut...

      habe mich von der Digital 132 verabschiedet und fahre wieder analog....von meiner ,,Platte´´ kann ich mich doch noch nicht trennen...habe Rücken :D...und hier das neue Layout ,,analog 1.0´´

      Besitze nur 1/60er Kurven,12 Standart-Geraden und die Platte bietet den Platz von 5 m x 1,60 m, beide Slots haben eine Länge von 11,93 m ...Kritik ist aber erlaubt :zwinker:

      Grüße



      Jetzt gibt es auch farbige Bilder :D
    • Hi Scirocco,

      Ich finde Dein Layout, bis auf eine Kleinigkeit sehr gut. Den ersten Knick auf die lange Gerade würde ich weglassen, dann kannst Du die Gerade mit einem kleinen lupfer voll fahren.


      liebe Grüsse
      TrippleU

      PS. Schönes Nordschleife Track Poster mit Laufwegen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TrippleU ()

    • Hi Scirocco zum 2ten,

      Ich habe noch was vergessen, ich würde mir für die Zwischenräume im Infield aus Holz Puzzleartige Stücke sägen und dekorieren (Gras, Tribüne etc.) Beim Abbau kannst Du die Teile dann herausnehmen und lagern. Wenn Oberkannte Schiene und Umgebung eine Fläche sind sieht schon viel geiler aus.

      Bei meiner Bahn habe ich zwar drauf verzichtet, das hat aber zwei Gründe.

      1. Es ist mein Hauptlaufweg
      2. Im Original ist der Track auch auf den Rasen gebaut

      Ich habe bei mir aber schon getestet wie es aussieht und kann nur sagen, Super.

      Ein weitere Vorteil ist, Du kannst die Teile Modul/Dioramenmässig erstellen an einem externen Arbeitsplatz erstellen.

      Grüße Nr2
      TrippleU

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TrippleU ()

    • Original von TrippleU
      Ich würde mal testen welche Fahrtrichtung mehr Flow hat. Ich denke im Uhrzeigersinn ist besser.

      TrippleU


      .... :D kann ja beide gleichzeitig :zwinker:

      ...habe gestern die lange Gerade ,,entschärft´´ ...und links auf der Platte noch einmal umgebaut...jetzt sind meine technischen Möglichkeiten erst mal erschöpft... ;( Plattenmaß 1,60 x 4,90

      ...auf den Boden will ich doch noch nicht...Teppichrutschen tu ich ja bedingt...es ist also kein Festaufbau mehr...zur Zeit rückenschonend :D



      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • Fotos :D


      habe versucht... so gut ich kann... eure Tipps umzusetzen.

      Zur Gestaltung : ein bischen Deko darf´s sein...aber nicht zu viel...muss man ja sonst alles wieder abbau´n... :D und fehlende Ranstreifen (innen) werden natürlich selber gefertigt.

      Nun hier jetzt die 3. Version...ich habe die Strecke jetzt immer noch auf der Platte...da ist der Platz begrenzt...aber jetzt hat die Technik vorrang

      Die Zeitmessung ist immer noch Thema ?(

      :) der Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()

    • Lletztes Update für die Saisom 2013

      Hallo Leute,
      ich bin´s wieder...ja ...das mit dem teppichrutschen auf dem Tisch gefällt mir jetzt im Moment richtig gut...wollte ja ganz auf den Boden...aber nach dem ich mich von der Digital 132 Geschichte getrennt habe...hat das Slotten wieder eine ganz interessante Seite bekommen.

      Zu den Fakten...es handelt sich aktuell um einen Carrera EVO 14,52m langen variablen ,,Festaufbau´´ :zwinker:...4 Zwischeneinspeisungen , Zeitmessung : DS 200 Renncomputer, Overdrive Anschlussschiene für Parma-Stecker, Stromversorgung: regelbarer Ninco Trafo

      Jetzt wird natürlich hier und da an der Deko gearbeitet...auch die Boxengasse darf nicht fehlen...

      Grüße und Danke :daumen3:...für den einen oder anderen Tipp ...ich sage nur Lichtschranke :D

      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von scirocco 3 ()