Sammeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Sammle nun seit einigher Zeit Slot.it Modelle.

      Habe eine drei große Sammelschränke und möcht dort hinein Dioramen bauen damit diese Modelle auch eine Heimat haben.

      Jetzt eigentlich die Kernfrage:

      Grundsätzlich wollen Sammler ja alles originalverpackt und verschweißt. Mindert das den Wert der Fahrzeuge wenn ich die Verpackung öffne und diese ins staubfreie Diorame stelle.

      Was sind eure Erfahrungen mit Sammlern. Es geht mir jetzt vordergründig nicht um den Preis, will nur nicht dass meine Lieblinge durch das öffnen der folie absolut wertlos werden.

      Wie sieht es mit den Modellen wie zb den F40 aus. der ist ja erst zum zusammenbauen. Ist der zusammengebaut für sammler uninteressant.

      Kennt jemand slot.it Sammlungen, ebentuell mit URL?
      3maliger Teilnehmer 12h von Altach
      2maliger Teilnehmer ALMP
      Teamcaptain Kernölracer
    • ..puh schwer zu sagen..Du sammelst und erfreust dich an deinen Schätzen :)

      ...wenn manche alten Fahrzeuge von Carrera zu Höchstpreisen ohne Verpackung angeboten werden ( über 100,-) ...sollte das bei Deinen auch den Wert nicht mindern...Nachfrage regelt das Angebot...der Zustand der Autos ist letztlich ausschlaggebend....und die Verpackungen wirfst Du ja auch nicht weg.

      Bei Limited Editions ist das was anderes, da gehört das Komplette zusammen ( besondere Verpackung usw.)

      Grüße
    • Original von ruelps77
      Was sind eure Erfahrungen mit Sammlern. Es geht mir jetzt vordergründig nicht um den Preis, will nur nicht dass meine Lieblinge durch das öffnen der folie absolut wertlos werden.


      Grundsätzlich ist es leider so das die Sammler die Fahrzeuge ohne Folie und evetuell sogar ausgepackt als weniger wertvoll ansehen.

      Wertlos werden deine Modelle durch das auspacken sicher nicht und ausserdem muss man das auch etwas in Relation zum Einkaufspreis sehen.

      Generell ist es aber so das Slotcars als Wertanlage ziemlich ungeeignet sind :zwinker:

      Alleine der Preisverfall in den letzten Monaten zeigt deutlich das der Hype um Slot It Fahrzeuge deutlich abgenommen hat.

      Also hab Spass an deinen Modellen, den jedes Slotcar was zumindestens nicht angemessen präsentiert wird ist eine Fehlinvestition ,von fahren spreche ich da erstmal garnicht.

      Ach ja nur zur Klarstellung, ich selber bin Sammler und bevorzuge originalverpackte und folierte Modelle, allerdings bin ich weder auf Wertsteigerung aus noch sehe ich die Sammelei wirklich als sinnvoll an.

      Sammeln ist so ziemlich das sinnloseste was es gibt, man häuft Dinge an die man nicht braucht und auch dazu nicht benutzt , gibt aber einen Haufen Geld dafür aus.

      Gruss

      Heinz

      PS: Links zu Sammlungen wird schwer denn der typische Sammler versteckt seine Schätze eher als das er damit kokketiert die Teile zu haben :zwinker:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heinz ()

    • Sammeln ist so ziemlich das sinnloseste was es gibt, man häuft Dinge an die man nicht braucht und auch dazu nicht benutzt , gibt aber einen Haufen Geld dafür aus.


      Diese Aussage gefällt mir. Habe vor über 10 Jahren angefangen Standmodell F1 in 1:18 zu Sammeln. Hatte bereits 169 Stück. Heuer im Frühjahr habe ich die ganze Sammlung auf den Markt geworfen, vermutlich mit erheblichen Verlust. Habs Gott sei Dank nie nachgerechnet. Tage später habe ich mich entschlossen wieder ein neues Sammelgebiet (Slot.it) anzufangen. Und schön langsam füllen sich die ehemaligen Vitrinen wieder mit Leben.

      Werd versuchen eine HP auf die Beine zustellen die die wachsende Sammlung dann dokumentiert.
      3maliger Teilnehmer 12h von Altach
      2maliger Teilnehmer ALMP
      Teamcaptain Kernölracer