Wer kennt diese 60er Jahre Slotcars?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Wer kennt diese 60er Jahre Slotcars?

      Hallo zusammen,
      ein Freund möchte die alte Bahn seines Vaters wieder reaktivieren/reparieren.
      Dabei waren diese 3 alten Slotcars, die er nicht kennt.

      Den E-Type konnte ich schnell als Stabocar identifizieren, es steht nämlich unten drauf. :icon_jumpgrin:

      Aber den GTO und die Corvette kenne ich nicht; es sind weder Carrera noch Märklin, so viel ist klar.

      Wer kann weiterhelfen?

      Grüße, Till
      Dateien
      • CIMG9439.jpg

        (184,24 kB, 218 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG9440.jpg

        (250,99 kB, 218 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG9442.jpg

        (271,05 kB, 243 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG9443.jpg

        (176,99 kB, 213 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG9444.jpg

        (257,43 kB, 235 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      a camel is a horse designed by a committee
    • RE: Wer kennt diese 60er Jahre Slotcars?

      Guten Tag Till,

      der GTO und die Corvette sind von Revell.

      Es gab diese Fahrzeuge als Fertigfahrzeuge und als Bausätze.

      Die Bausätze hatten u.a. längsverstellbare Chassis aus Alu später bei der Serie2 aus Messing.

      Die Fertigfahrzeuge waren in Rennbahnpackungen und in schönen Kartons (kein Blister) als Einzelfahrzeuge zu bekommen.

      Wichtig für einen schönen GTO - links und rechts sollten die Auspuffrohre eingesteckt sein (fehlen oft).

      Revell ist ein schönes Sammelthema bis hin zu den unterschiedlichen Farben, die richtig ins geld gehen können...ein dunkelblauer GTO kann schnell vierstellig werden (natürlich Top Zustand voraus gesetzt).

      Grundsätzlich sind mir in 1:32 folgende Hardkunststoff Karosserien /Fahrzeuge bekannt:

      AC Cobra 289 Hardtop
      AMC Javelin
      Aston Martin DB5
      Chevrolet Camaro
      Chevrolet Corvette '65
      Chevrolet Corvette '66 Split Window
      Chevrolet Corvette '68
      Ferrari 250 GTO '62
      Ford Mustang 2+2
      Jaguar XKE
      Lang Cooper
      Mercedes Benz 300SL Flügeltürer (Gullwing)
      Mercury Cougar GTE
      Pontiac Firebird
      Sunbeam Alpine
      Triumph TR4



      In 1:24 Hardplastik:

      AC Cobra 289
      B.R.M. F1
      Chevrolet Corvette
      Dune Buggy
      Ferrari 250 GTO '62
      Ferrari Supersqualo
      Lotus 23 B
      Lotus 25
      Porsche RS 60 Spyder

      Es gab auch Lexanboies - Ford Genie - Ford Mustang und viele weitere - das ist aber nicht mein primäres Sammelgebiet...

      LG Tim
    • Hi Tim,

      dann sag ich zunächste mal Danke
      :thx:

      Dann die nächste Frage, weißt Du (oder natürlich auch jeder andere hier), ob und wo man für diese älteren Schätzchen noch Ersatzteile herbekommt?

      Gruß
      Till

      PS. der Ferrari hat noch beide Endrohre :D
      a camel is a horse designed by a committee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eulenspiegel.mainz ()

    • Hi Till,

      viel wurde im amerikanischen Ebay angeboten.

      Repro - Beschlagteile gab es auch mal bei BTS in England - jedoch hörte ich, dass diese Firma aufhören wollte. Vielleicht gibt es noch Restbestände.

      Einfach mal googeln unter btsmouldings.co.uk.

      Ich hatte mir die meisten Sachen schon in den 2000er restauriert.

      Richtig teuer sind der Triumph TR4 und der Sunbeam Alpine. Auch die Serie 2 Fahrzeuge sind selten.

      Farben wie ein silberner oder gelber Aston Martin, dunkelblauer GTO, grüner Jaguar E sind selten wie ein blauer Mercedes 230SL von Carrera....

      LG Tim