Und wieder einmal Porsche 917

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Und wieder einmal Porsche 917

      N'abend zusammen,

      bei der Vielzahl der Modelle bzw. der Hersteller dieses Modells blicke ich nicht mehr richtig durch.
      Welches Modell welches Herstellers ist denn nun wirklich zu empfehlen, und zwar weniger aus fahrerischer Sicht als mehr der Optik und Verarbeitung wegen?

      Gruß Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 32modeler ()

    • Und nochmal Hi,

      zunächst gibt es noch den relativ kleinen und relativ teuren Hersteller Le Mans Miniatures, der besonders die 69er Langheckmodelle sehr schön nachgebildet hat.

      Das ist der Makel bei Fly, die haben ihre ansonsten sehr gelungenen 917K mit dem Langheck vermählt, ohne die Front anzupassen, man wollte wohl die Kosten für das Werkzeug sparen.
      Fly achtet ansonsten nebst Lackierung penibel auf alle Original-Aufkleber, und auch die Farbe der jeweiligen Fahrerhelme wird meist/immer korrekt dargestellt, Beispiel Vic Elford, knallrot und mit dem Union Jack drauf.

      FlySlot ist der Nachfolger von Fly, verwendet oft noch die Original-Werkzeuge von Fly, die ohnehin nicht allzu hohe technische Qualität hat bei manchen Modellen nochmal nachgelassen. Bei den 917 konnte ich allerdings keine immensen Unterschiede feststellen.

      Und noch ein Special von Fly sind die Sondermodelle, z.B. der Kamerawagen aus dem Film Le Mans, der 917 aus Buenos Aires 1971 mit der reparierten Front oder der 917 aus Sebring 1971, der mit notdüfrtig reparierter Front ins Ziel kam, was Fly nachgebildet hat, inklusive des freiliegenden Bremsschlauches.

      Gilt übrigens alles mit wenigen Ausnahmen auch für den 917/10

      Gruß
      Till
      a camel is a horse designed by a committee

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von eulenspiegel.mainz ()

    • Hallo Andreas,

      Grundsätzlich würde ich den Vorrednern Recht geben, aber im Falle des 917 widerspreche. Die Flys sind hinten im Seitenbereich gerade, die NSR geschwungen, wie im Original.
      Allerdings gelten NSR grundsätzlich als Fahrmaschinen und nicht als schöne scaleartige Slotcar. Hier ist der 917, aber eine Ausnahme.

      Gruß

      Pate
      gehet hin und habt Spaß im Schlitz :daumen: