Achtung!!! Achtung!!!!! ab 2019 fahren wir in Zülpich auch Scaleauto 1/24 nach Westreglement

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achtung!!! Achtung!!!!! ab 2019 fahren wir in Zülpich auch Scaleauto 1/24 nach Westreglement

      Hallo Slotracer und die, die es noch werden wollen.

      Die Schlitzflitzer Zülpich fahren in der Saison 2019 Scaleauto 1/24 nach Westreglement.
      Wir erweitern das Regelwerk um ein paar Kleinigkeiten, d.h.
      der Audi R8 darf mit einem Lexaninlet fahren, muss aber das mind. Gewicht von 65 gr. aufweisen.
      Ich habe den Audi hier ausgiebig getestet und habe festgestellt das der R8 der Viper ebenbürtig geworden ist.
      Weiterhin werde ich das (Lexanteile) für den M3 noch testen und nach erfolgreichen Fahrten werden die Teile dann
      auch noch während der Saison zugelassen. Für den Jaguar gilt das ganze dann entsprechend.


      Wir fahren alle 2 Monate, Samstags, ein Rennen und fangen im Januar mit der Serie an.
      Zu den Rennen gibt es einen gestellten Reifen von mir aus einem Reifenpool(ProComp3), es brauchen keine eigenen Reifen speziell für ein Rennen angeschafft werden.
      Falls noch Fragen sein sollten, einfach stellen.


      Die Termine der Serie

      19.01.19
      30.03.19
      11.05.19
      13.07.19

      21.09.19 vorgezogen auf den 14.09.19 wegen Terminkollision mit der WDSM
      16.11.19


      das ein oder andere Dunkelrennen wirds geben, wo natürlich im Auto ein Lichtsatz verbaut sein muss.
      der erste Termin steht jetzt hier fest, sollte der Modus anklang finden wird es kurzfristig noch um ein paar Termine erweitert.


      09.03.19

      desweiteren ist ein 6h Rennen geplant

      07.09.19


      Gruß Guido
      Wer später bremst, ist länger schnell.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von turbomoere ()

    • Hallo Guido,

      finde ich super wenn Audi R8, Jaguar und BMW M3 durch kleine Modifikationen eine Chance gegen die Viper bekommen.

      Wie schaut es mit dem BMW Z4 und dem MB SLS aus? Darf bei diesen Fahrzeuen auch ein Lexan Inlet eingebaut werden?

      Dürfen auch Lexan Scheiben eingebaut werden? Werden alle Lexan Inlets zugelassen oder nur Inlets von Scaleauto?

      Gruß, Horst
    • Hallo Horst,
      zum ersten Lauf bleibt es bei dem Audi,der nur das Inlet haben darf, den M3 bekomme ich erst im Januar und denke das der zum 2ten Lauf die Modifikation erhält, ob jetzt nur Inlet und/oder Scheiben kann ich jetzt noch nicht sagen, entsprechend auch für die anderen fahrzeuge.
      Der Z4 und der SLS brauchen keine Veränderung, die sind so auch schnell genug und sicher im Sprintrennen.
      Sollten sich aber über die Saison etwaige Schwachstellen zeigen, wird da mit Sicherheit darüber gesprochen werden.


      Gruß Guido
      Wer später bremst, ist länger schnell.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von turbomoere ()