Porsche 917 K Sammlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Hi,
      der Porsche 917 von Gijs van Lennep, dem Gewinner des Porsche Cup 1970 in Hockenheim ist auch dabei ? Startnummer 63

      Titelfoto von Rallye Racing 1/71

      Und der Martini Porsche mit den beiden Lufteinlässen oberhalb, von Elford / Larrousse gefahren, der in Monza und Spa ausgefallen ist ? 1971 .
      Nachzuschauen in Rallye Racing 6/71 Seite 27.

      Gruß
      Stefan
      Ich begrenze mich beim Sammeln auf alles.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rennschnecke ()

    • RE: Neuzugänge

      Original von Mustang69
      Der Zweite im Bunde ist ein Equipe Bino Motoradio Modell,welches auf einem NSR White Kit basiert und von mir noch zusätzlich ein wenig dekoriert wurde.


      Hast du die "zusätzliche Dekoration" draufgemacht, weil der Umbau sowieso misslungen war (Decals auf der Haube falsch plaziert, Lüftungsschlitze an der Seite nicht zugemacht, fehlender Dachausschnitt für Spiegel, Luftleitblech vorne fehlt, falsche Felgenfarbe usw.)?

      Es gibt sicher schönere 917 Versionen als den Motoradio. Aber wenn ich sowas für meine Sammlung haben will, dann doch historisch korrekt.
    • Noch einen Neuzugang gibt es zu vermelden:

      Porsche 917K81 Kremer

      @slotter32
      mag sein,das ich einiges anders lackierte,diverse Lüftungs-sowie Spiegelausschnitte vergaß und so manches Decal falsch platzierte,aber was die Motorhaube betrifft,kann ich eigentlich keinen Fehler erkennen. :zwinker: Denn die befindet sich ja bekanntlich hinter dem Fahrer bei diesem fahrzeug,oder? :D
      Dateien
      • DSCN3343.jpg

        (182,75 kB, 614 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3344.jpg

        (191,8 kB, 604 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3345.jpg

        (185,4 kB, 604 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3346.jpg

        (188,31 kB, 608 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mustang69 ()

    • @slotter32
      mag sein,das ich einiges anders lackierte,diverse Lüftungs-sowie Spiegelausschnitte vergaß und so manches Decal falsch platzierte,aber was die Motorhaube betrifft,kann ich eigentlich keinen Fehler erkennen. Zwinker Denn die befindet sich ja bekanntlich hinter dem Fahrer bei diesem fahrzeug,oder? großes Grinsen


      aber es ging doch nie um eine MOTORhaube, da steht nur was von HAUBE ;)
      [IMG]https://www.slot-stop.de/WebRoot/Store12/Shops/62811071/MediaGallery/Shop-Banner.jpg[/IMG]
    • Original von Mustang69
      @slotter32
      mag sein,das ich einiges anders lackierte,diverse Lüftungs-sowie Spiegelausschnitte vergaß und so manches Decal falsch platzierte,aber was die Motorhaube betrifft,kann ich eigentlich keinen Fehler erkennen. :zwinker: Denn die befindet sich ja bekanntlich hinter dem Fahrer bei diesem fahrzeug,oder? :D


      Wie Pfeiffe schon ganz richtig bemerkt hat, ging es nicht um die Motorhaube, sondern um die Haube.

      Hab mir das nochmal angesehen, hast du tatsächlich die Startnummer über den Luftauslass gespannt? :tongue:

      Die "Motorhaube" bzw Abdeckung über dem Motor ist übrigens auch falsch. Die gehört schwarz statt silbern. :zwinker:
    • Porsche 917 K Sammlung

      Hier das neueste aus der Porsche 917 K Sammlung. :D

      Fahrzeug:........................................... Porsche 917 K in 1:24
      Rennstall:................................... David Piper Racing
      Fahrer:..............................Tetsu Ikuzawa
      Wann:.........................1971
      Einmaliger Einsatz in Fuji bei den 250Km Masters.

      made by Mustang69 :daumen3:

      Ich durfte den 917 K gleich mal selber testen, fährt sich echt suuuupi. :daumen3:

      Ich würde noch die hinteren Felgen auf die Größe 16 - 17,5 ändern, da es wahrscheinlich bald eine SLOT - ANGELS Silikonbereifung für gewisse Classic Felgendimensionen geben wird. :zwinker:

      lg.....Jörg :)
      Dateien
      • Bild 6512.jpg

        (185,26 kB, 529 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 6515.jpg

        (187,5 kB, 522 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 6518.jpg

        (193,93 kB, 518 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 6520.jpg

        (178,88 kB, 526 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 6527.jpg

        (194,18 kB, 505 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RE: Porsche 917 K Sammlung

      Original von slotangels

      Ich würde noch die hinteren Felgen auf die Größe 16 - 17,5 ändern, da es wahrscheinlich bald eine SLOT - ANGELS Silikonbereifung für gewisse Classic Felgendimensionen geben wird. :zwinker:

      lg.....Jörg :)


      Hi Jörg

      Dann aber nur , wenn es die Reifen in schwarz gibt, zwecks Stilbruch ;(

      Ansonsten wieder mal ein sehr,sehr schicker 917ér :daumen3: , aber gibt es einen häßlichen 917K/LH ? .....Nööööö :zwinker: (ausser wenn ich ihn lackiere :D)

      Gruß Thomas
      [img]http://www.srco.de/res/top.jpg[/img]
      srco.de



      Kopfjucken ist kein Anzeichen von Hirnfunktion :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lupo-Freak ()

    • Hallo Leute,

      durfte vorab schon einmal Prototypen der kommenden Slot-Angels Classic Series am Fuji für ein paar Runden testen und war im Vergleich zu den herkömmlichen Reifen gleich mal um bis zu 6/10sec. schneller! 8o Und das,obwohl sie in einer Notlösungsform hergestellt wurden!Bin daher schon sehr gespannt auf die Endvariante.
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Porsche 917 K 1000 KM Österreichring 1970

      Da das Christkind mir eine 1:24er Vitrine bescherte und diese auch voll werden soll :D,machte ich mich daher gleich frisch ans Werk. :maler: Dabei fanden sogleich auch die neuen Slotangels-Classic Siliconreifen Verwendung,welche übrigens nicht nur gut aussehen,sondern dem Boliden auch zu sehr guten Fahrleistungen verhalfen. :daumen3: Als Chassis verwendete ich erstmalig ein Motor Modern MK IV Teil.Der Antrieb erfolgt mittels Ninco XL-1 Motor,welcher sich bereits in der Mini Z Serie und bei Gruppe 5 Rennen der Slotangels bewährt hat.Ausgestattet mit einem Overdrive Lichtsatz mit Bremslichtfunktion ist man für eventuelle Nachtfahrten gut gerüstet. :zwinker: Leider konnte ich die Rücklichtgallerie noch nicht vervollständigen,da das Park´sche Geweih noch am Postweg ist. ;(

      Short Facts:

      Bausatz: Fujimi
      Chassis: MOMO MK IV MP08.2/14068
      Motor: Ninco XL 1
      Getriebe: 11:38 JP Gears
      Felgen: Sigma Racing vo.16,5mm/hi.17,5mm
      Reifen: vo. geschliff. Moosgummi 23,5mm/hi.SA Classic Silicon 25,8mm
      Fahrereinsatz: Lexan by Mac
      Lichtsatz: Overdrive
      Lackierung: MRT

      PS:Die ersten Testfahrten auf der Clubanlage verliefen vielversprechend :daumen: und auch die Zusammenkunft mit den anderen "Familienmitgliedern" ging reibungslos über die Bühne! :ironie:
      Dateien
      • DSCN3451.jpg

        (179,62 kB, 376 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3456.jpg

        (184,56 kB, 375 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3458.jpg

        (199,96 kB, 384 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3459.jpg

        (188,58 kB, 399 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3461.jpg

        (181,54 kB, 393 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Einige von uns gehen regelmässig in die Fitnesskammer,um dort unter anderem fleissig für den Sixpack zu trainieren.Mit diesem Thema habe ich bereits abgeschlossen :D . Ich hingegen tauche von Zeit zu Zeit in der Bastelkammer unter und vervollständigte dafür meinen Sixpack (wenngleich den im Koffer :zwinker:) in Form des Siegerautos von Le Mans 1970 mit R.Attwood und H.Herrmann am Steuer.Da ich auch gerne verschiedene Chassis ausprobiere,verwendete ich diesmal ein kurzes Metris MK IV Teil.Der Motor ist wie auch bereits bei den vorangegangenen 917ern ein XL 1 von Ninco,die Lager hören auf den Namen Racegold und stammen sowie das Getriebe und die Felgen (vo.&hi. 16,5mm) aus dem Hause Sigma.Ebenso wurde von mir auch wieder ein Lichtsatz von Overdrive verwendet.Last but not least erhielt der "Rote" auch das Park´sche Geweih hinten.Leider muss ich zur Zeit wegen eines grippalen Infekts das Bett hüten und hatte noch keine Gelegenheit,das Teil ausgiebig zu testen.Daher gibt´s auch nur das eine Foto davon.
      Dateien
      • DSCN3467.jpg

        (190,86 kB, 351 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Hatte gestern endlich die Möglichkeit,den "Roten Baron" ausgiebig zu testen. :D Schon nach den ersten Metern auf der Bahn stellte sich bei mir gleich der sogenannte"Aha"-Effekt ein,denn das Metris Chassis läuft sehr seidenweich und ruhig. :daumen: Da ich schon eingefahrene Slotangels Classic Siliconreifen vormontiert hatte,ersparte ich mir die Einlaufphase und konnte somit gleich "volle Pulle" loslegen. Dabei lagen gewisse Kurvengeschwindigkeiten jenseits von Gut u. Böse! :daumen3: Und das,obwohl ich eigentlich Originalteile des Bausatzes wie zB. Scheiben und Motorattrappe, verwendete. 8o Würde man diese Teile noch gegen Lexanpedanten tauschen,wäre das Fahrverhalten sicherlich noch um einiges besser.Aber was tut man nicht alles für die Ästhetik? :) Mal ganz abgesehen vom schwerem Heckgestänge!
      Dateien
      • DSCN3468.jpg

        (173,87 kB, 267 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3476.jpg

        (191,9 kB, 291 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3470.jpg

        (173,63 kB, 276 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3473.jpg

        (183,21 kB, 275 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3472.jpg

        (179,68 kB, 286 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Als ich anfing,das Porsche Museum aufzubauen,begann ich zunächst einmal mit allen Porsche 917 K im Maßstab 1:32.Dann erfolgte logischerweise die Steigerung in Richtung 1:24.Doch als ich unlängst einen guten alten Bekannten auf seiner Holzbahn im Format HO besuchte,entdeckte ich inmitten seiner umfangreichen Slotcarsammlung 4 Stk. Zuffenhausener Sportwagenkunststücke in Reinform. :D Nach kurzem Verhandeln konnte ich ihn davon überzeugen,das die K´s im Museum bei mir besser aufgehoben sind. :tongue: Ausgestattet mit Siliconreifen an der Hinterachse(wusste gar nicht,das es für die kleinen Dinger auch welche gibt 8o ) wurden sogleich auch die ersten Testrunden erfolgreich absolviert. :daumen: Die Chassis stammen von Tommy/Tyco soviel ich mir merken konnte und sind angeblich sehr Service intensiv.
      Dateien
      • DSCN3511.jpg

        (189,64 kB, 231 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3512.jpg

        (194,14 kB, 230 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3513.jpg

        (186,28 kB, 229 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Hi Mustang69,

      die kleinen sind von Aurora und wurden auch über Faller verkauft. Die ersten drei sind originale Farbgebungen, die Vierte (lila) sieht selbst lackiert aus. Es gab noch zwei seltenere Varianten in weiß/lila und ganz selten: hellblau/weiß.

      Die Chassis waren die normalen AFX MT oder G-Plus Chassis (mit Magnet).

      Bei den Karosserien gab es Unterschiede in durchlässigen Scheiben oder schwarzen Scheiben.
      Es gab einige Versionen mit Frontlicht und der Kühlauslaß in der Fronthaube war mal "open" mal "closed".

      Die weiß/grüne Variante war auch in vielen Grundpackungen.

      Nur als kleine Information gedacht...

      Gruß Rennpinguin
    • So,nachdem mein Ausflug in den kleinen Maßstab nicht allzu lange dauerte,machte ich mich frisch ans Werk und fertigte Nr.7 in Form des Team Gunston Porsche 917 K vom 9Std.Rennen anno 1971 in Kyalami.Als krönenden Abschluss erhält dieses Projekt noch ein motorisiertes Gebläserad,welches von einem Micromotor angetrieben wird.Als Chassis dafür probierte ich diesmal erneut ein Motor Modern,das auf den Namen X Classic 2 hört.Ebenfalls neu ist der Lichtsatz Marke Overdrive mit zusätzlichen,externem Bremslicht.Als Antrieb dient ein abgebrannter Ninco XL 1 Motor,der nach einer Neuwicklung auf einem Scale Auto Anker wieder zum Leben erweckt wurde.Alles andere wie zB.Felgen,Getriebe,Leitkiel usw. stammt aus dem Hause Sigma.
      Dateien
      • DSCN3537.jpg

        (168,63 kB, 169 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3552.jpg

        (195,07 kB, 171 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3557.jpg

        (138,86 kB, 165 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3554.jpg

        (150,49 kB, 151 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna
    • Neuheit im Porschemuseum!!!

      Hallo lieber Museumsbesucher!!!

      Es gibt mal wieder einen Neuzugang im 1:32iger Format für´s Museum zu verbuchen. :D Diesmal stammt das Ausstellungsstück in Form der Salzburgversion mit Startnummer 23 aus dem Hause SCX.Gesehen bei meinem Händler des Vertrauens konnte ich mich mal wieder nicht beherrschen und schlug sofort zu.Wusste gar nicht,das die bei SCX auch mal so etwas im Programm hatten! ?( Wenn wer mehr Info´s zu diesem Model darüber weiß,möge sie hier bitte posten ( Erscheinungsjahr,Stückzahlen,ev.Grundpreis)!
      Dateien
      • DSCN3568.jpg

        (112,03 kB, 122 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN3573.jpg

        (95,96 kB, 113 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Every Day a Lackspray keeps the Doctor away! :zwinker:



      [IMG]http://www.slotcarforum.de/bilder/slotangels.gif[/IMG]

      SLOT -ANGELS Verein zur Förderung der Slotracer...5 km südlich von Wien Austria/Vienna