Fly 911 aus der DVD Box 01

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Fly 911 aus der DVD Box 01

      Hallo Slotracer,

      ich wollte kurz von Fly ein Auto aus der Racing Films Collection 01, "The Speed Merchants", vorstellen.
      Es handelt sich um den Porsche 911 des Teams "Toad Hall", der 1972 in der Markenweltmeisterschaft als Kamerafahrzeug mitfuhr und eindrucksvolle Bilder lieferte. Der Film behandelt das Leben rund um die Markenweltmeisterschaft 1972. Fahrergrößen wie Vic Elford und Mario Andretti kommen zu Wort, mein persönliches Highlight sind die Einstellungen der Targa Florio aus Fahrersicht.
      Und natürlich die Prototypen der damaligen Zeit, einfach toll.
      Ein sehr interessanter Film von Michael Keyser garniert mit einem schönen Porsche 911 Modell.

      Gruß Jürgen
      Dateien
    • @ Torsten,

      ja, sieht merkwürdig aus. Hat aber gut funktioniert! :daumen:
      Ob die Kamera versichert war, weiß ich nicht... Aber das Auto fuhr sicher zu schnell, um sie klauen zu können. :D
      Und vor ner Pizzeria in Sizilien hätt ich den Wagen nicht unbeaufsichtigt gelassen.

      @ Gerd,

      wichtige Aufschlüsse bezüglich der Landschaft und der Größenverhältnisse.
      Und natürlich Inspiration für die Landschaftsgestaltung. Die Kunst wird das Weglassen sein...

      Gruß Jürgen
    • Da muss ich grad mal einen uralten Beitrag wieder rauskramen.
      Habe gerade "The Speed Merchants" gesehen.
      Bin einfach hin und weg.
      Jeder, der für die Renn- und Sportwagen der späten 60er/frühen 70er was übrig hat, kommt daran nicht vorbei.

      Die Rennen damals, die Atmosphäre, die Typen......
      Andrettis breiter Slang und seine Kottletten, Vic Elfords lange Haare, Bonniers sauber gestutzter Bart und Rennen mitten im Wald....

      Ich will die Zeit nicht glorifizieren, aber sie hatte eben etwas, was den heutigen Fahrern und Schauplätzen m.E. abgeht.

      Also, wer grad nichts besseres 90 Minuten lang zu tun hat und etwas übrig hat für diese Epoche: Ansehen!! Übrigens derselbe (Co-)Produzent wie Le Mans, das sagt ja viel aus!! :daumen:

      So, ich gehe schlafen und vorher google ich noch, wie ich dieses dämliche Grinsen wieder aus dem Gesicht bekomme :D
      a camel is a horse designed by a committee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eulenspiegel.mainz ()